Björn Herzog

Björn Herzog wurde 1993 in Essen geboren.

Er erlangte 2012 die fachliche Eignung zur Leitung eines Güterkraftverkehrsunternehmens bei der IHK zu Essen, mit welcher er sodann als geschäftsführender Gesellschafter eines internationalen Logistikunternehmens fungierte. Im November 2016 begann er bei der SGD Studiengemeinschaft in Darmstadt ein nebenberufliches Studium zum Bilanzbuchhalter, welches er im Mai 2018 erfolgreich abschloss.

Von November 2017 bis Dezember 2018 übernahm er die Geschäftsführung eines aufstrebenden Unternehmens in der Logistikbranche. Hier brachte er mit hoher Gesamtverantwortung sein kaufmännisches Fachwissen für den Aufbau des Unternehmens mit allen dazugehörigen Belangen wie Bilanzbuchhaltung & Controlling, Personalmanagement, Risikomanagement und Optimierung der Geschäftsprozesse ein.

In 2020 absolvierte Björn Herzog erfolgreich eine Fortbildung zum zertifizierten Restrukturierungs- und Sanierungsberater am IfUS-Institut.

In 2021 hat Björn Herzog außerdem an der Europäischen Fernhochschule Hamburg einen Hochschulkurs zum Thema Sanierungs- und Insolvenzmanagement erfolgreich absolviert und ist seither berechtigt, die Bezeichnung "Certified Expert for Insolvency Management (CEIM)" zu führen.

Seit 2019 ist Björn Herzog als Partner für die THOMAS UPPENBRINK & COLLEGEN GmbH tätig.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Bilanzbuchhaltung
  • Controlling
  • Sanierungsmanagement

 

Kontakt:

Vorhaller Straße 21
58089 Hagen

Tel. 0 23 31/18 25 30
Fax 0 23 31/18 25 32

E-Mail: info@uppenbrink.de